f m
  • 1

    Willkommen beim SV Normannia Pfiffligheim

  • 2

    Willkommen beim SV Normannia Pfiffligheim

  • 3

    Willkommen beim SV Normannia Pfiffligheim

  • 4

    Willkommen beim SV Normannia Pfiffligheim

Copyright 2018 - SV Normannia Pfiffligheim 1910 e.V.

SVN gewinnt Testspielaufgalopp

8:2-Erfolg gegen Birlikspor Biblis erst in Hälfte zwei klar

Der SV Normannia hat sein erstes "richtiges" Testspiel mit 8:2 gewonnen. Nachdem man bei der Stadtmeisterschaft gegen Ataspor noch 3:1 unterlag, konnte man am Sonntag gegen den hessischen B-Klassisten Birlikspor Biblis deutlich gewinnen.

Zur Pause stand es noch 2:1, ein derart klares Ergebnis war hier noch nicht zu erwarten. Die ersten zehn Minuten verschlief die Normannia gar, ließ einen Bibliser Angreifer ungestört durch den eigenen Strafraum marschieren und zum 1:0 für die Hessen abschließen. In der Folge fand die Normannia jedoch besser ins Spiel und übernahm zunehmend das Kommando und Kenas Osei stellte noch vor der Pause mit zwei schönen Toren die Weichen auf Sieg.

Nach dem Seitenwechsel baute Birlikspor vor allem konditionell ab und wusste dem SVN nur noch wenig entgegenzusetzen. Die Normannia ihrerseits nutzte nun die Räume und spielte vor allem ihre Aktionen konsequent zuende. Ahmad Husseini (3x), Kapitän Daniel Möbius (2x) und Pascal Bogner (1x) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Birlikspor war nach vorne nun tot, konnte jedoch nach einem Standard - erneut unbedrängt - zum 8:2 einschieben. Mehr passierte jedoch nicht mehr.

Auch wenn die zweite Hälfte etwas zum Muster ohne Wert verfiel, nimmt man auf Normannia-Seite Positives aus der Partie mit und blickt nun Testspiel- und Trainingsreichen Wochen entgegen. Weiter geht's am Donnerstag beim A-Klassisten SC Bobenheim-Roxheim.

Eingesetzt wurden: Hallermann, F. Graf, S. Graf, Schmitt, Saklican, Schmid, Wach, Möbius, Palade, Osei, Rahimi, Husseini, Lentz, Hobe, Bogner, Akbari