f m
Copyright 2018 - SV Normannia Pfiffligheim 1910 e.V.

Normannia in Westhofen gegen Gundheim II - diesmal auf Kunstrasen

Erst waren es Schnee und Eis, nun aufgeweichte Plätze und Regen. Das letzte Woche ausgefallene Meisterschaftsspiel gegen den TSV Gundheim II fiel ins Wasser - der Platz in Gundheim war nicht bespielbar. Nun heute Abend der zweite Anlauf: Auf dem wesentlich wetterunabhängigeren Kunstrasenplatz der TG Westhofen greift der SV Normannia nun heute Abend um 19:30 Uhr erstmals in 2018 ins Geschehen ein und wird alles daran setzen, mit einem Sieg im Rücken in das Topspiel gegen Ataspor am Wochenende zu gehen.

Der Gegner unterlag am Wochenende dem bis dahin sieg- und punktlosen Liga-Schlusslicht TuS Neuhausen II mit 4:3. Der TSV wird daher sicher auf Wiedergutmachung aus sein. Da unter der Woche gespielt wird, wäre auf Gundheimer Seite auch die ein oder andere Unterstützung aus dem Bezirksliga-Kader denkbar. So oder so: Die Normannia geht als Favorit ins Spiel und wird auf eine defensiv eingestellte Truppe treffen. Getroffen hat der SVN bisher immer. Daher gilt es auch heute, die eigene Offensivstärke auszuspielen.

Also auf geht’s, die Normannia unterstützen!

SPIELDATEN: Mittwoch, 14.03.2018, 19:30 Uhr, Sportplatz TG Westhofen

Beitrags-Archiv