f m
Copyright 2019 - SV Normannia Pfiffligheim 1910 e.V.

Normannia mit Kantersieg gegen Eich - Am Wochenende nach Monsheim

Der Endspurt in der B-Klasse Worms ist in vollem Gange und die Normannia ist voll da. Am Mittwoch besiegte der SVN die Reserve von Germania Eich mit sage und schreibe 14:1 Toren. Der Normannia merkte man an, um was es für sie noch geht. Zu keinem Zeitpunkt schaltete Pfiffligheim zurück, sondern hielt Spannung und Tempo hoch und schoss gegen völlig überforderte Eicher den Kantersieg heraus. 4x Sefkan Tas, 2x Lamar Gotel, Timo Glaser, Anthony Brewington, Daniel Möbius, Max Schmitt, Kenas Osei, Pascal Bogner, Ricardo Landua und Jona Aiglstorfer trugen sich in die Torschützenliste ein. Da parallel sich die Mitkonkurrenten um den Aufstieg, Hamm und Osthofen, unentschieden trennten, steht der SV Normannia nun an der Tabellenspitze. Hamm hat allerdings noch ein Spiel weniger auf dem Konto und kann durch einen Sieg im Nachholspiel gegen Rheindürkheim wieder vorlegen. Es bleibt also spannend an der Tabellenspitze!

Nun auswärts in Monsheim

Am Wochenende wartet auf die Normannia die nächste harte Nuss. Der Tus gewann vier seiner letzten fünf Spiele und präsentiert sich aktuell in guter Form. Im Hinspiel siegte die Normannia zu Hause mit 4:0 und zeigte vor allem nach der Pause eine gute Leistung. Um am Sonntag für ähnlich klare Verhältnisse zu sorgen, muss die Normannia mit geballter Power auftreten. Die Monsheimer spielen eine starke Rückrunde, belegen in der Rückrundentabelle sogar Platz drei. Den ersten Platz belegt hier jedoch die Normannia und diese ist fokussiert darauf, am Sonntag auch zu zeigen warum.

Spieldaten: Sonntag, 5. Mai 2019, 15:00 Uhr, Sportplatz TuS Monsheim

 

Beitrags-Archiv